Home | Sitemap | Kontakt | Datenschutzerklärung | Impressum
MB Fund Advisory - Titelbild

Fondsampel

MB Fund S Plus ist investiert

MB Fund S Plus
ist investiert
(Stand: 18.02.2019)

Fondspreise vom 18.02.2019
MB Fund Max Value 142,30 (+2,16%)
MB Fund Max Global 79,73 (+0,86%)
MB Fund Flex Plus 59,97 (+0,20%)
MB Fund S Plus 121,33 (+0,10%)

Aktuelles

25.02.2010 HAIG MB Flex Plus: Kurs ex 0,50 Euro Ausschüttung am 25.02.2010

Mit einem Anteilspreis von 53,76 € erreichte der HAIG MB Flex Plus gestern ein neues Jahreshoch

Sehr geehrte Damen und Herren,
sehr geehrte Investoren,
sehr geehrte Interessenten,

der von uns beratene Fonds HAIG MB Flex Plus (Kategorie „Renten Euro / Unternehmensanleihen / Absolut Return“ - WKN A0F6X2) schüttet am heutigen Donnerstag, den 25.2.2009, den Betrag von 0,50 Euro pro Anteilsschein aus.

Für Privatanleger, die Ihr Investmentkonto über uns bei der DWS Luxemburg oder der Frankfurter Fondsbank führen, wird der Ausschüttungsbetrag wieder in den HAIG MB Flex Plus reinvestiert.

Mit einem Anteilspreis von 53,76 € erreichte der HAIG MB Flex Plus gestern ein neues Jahreshoch. Damit ergeben sich folgende Performancekennzahlen:

Seit Jahresbeginn: + 1,88 %
Seit 1 Jahr: + 15,04 %

Die Risikokennziffer „Volatilität“
(Standardabweichung) bleibt weiterhin sehr niedrig und damit vergleichsweise günstig. Seit Jahresbeginn beträgt die durchschnittliche Abweichung vom Mittelwert 2,98%, seit einem 1 Jahr liegt sie sogar nur bei 2,64 %.

Wir empfehlen unseren Anlegern die Wiederanlage der Ausschüttung aus drei Gründen:
a) Der HAIG MB Flex Plus hat weiterhin stille Reserven, die sich bei einer weiteren Normalisierung an den Kapitalmärkten im Zeitablauf weiter heben lassen. Damit sind weitere positive Performancebeiträge zu erwarten.

b) Einige Wertpapiere im Fonds profitieren überproportional von der derzeitigen steilen Zinsstrukturkurve (2-jährige Zinsen vs. 10- und 30-jährige Zinssätze). Dadurch ergeben sich zur Zeit relativ hohe Zinszahlungen. Wir glauben, daß es gute Gründe für eine Fortsetzung dieser Situation gibt.

c) Mangelnde Alternativen: Tagesgelder und Staatsanleihen machen Investoren beim gegenwärtigen Zinsniveau nicht glücklich.



Gerne stehe wir bei Fragen und Präsentationswünschen zur Verfügung.

zurück