Home | Sitemap | Kontakt | Datenschutzerklärung | Impressum
MB Fund Advisory - Titelbild

Fondsampel

MB Fund S Plus ist investiert

MB Fund S Plus
ist investiert
(Stand: 18.04.2019)

Fondspreise vom 18.04.2019
MB Fund Max Value 154,63 (+0,40%)
MB Fund Max Global 82,83 (+0,36%)
MB Fund Flex Plus 60,68 (+0,05%)
MB Fund S Plus 136,62 (+0,73%)

Aktuelles

18.05.2012 Ein bisschen von Facebook kaufen



Der eine ist auf einer tollen Party. Die andere backt Muffins. Und wieder einer freut sich über ein Tor beim Fußball. Solche Sachen liest man auf Facebook. In dem Netzwerk im Internet schreiben viele Menschen zum Beispiel, was sie gerade machen.

Immer mehr Leute nutzen Facebook dafür - weltweit schon etwa 900 Millionen Menschen. Das sind rund zehnmal so viele Menschen, wie in Deutschland leben. Facebook ist also sehr bekannt und erfolgreich. Und weil das Unternehmen aus den USA so erfolgreich ist, ist es jetzt an die Börse gegangen. Aber was heißt das eigentlich, an die Börse gehen?

Die Börse ist eine Art Marktplatz. Dort treffen sich Menschen, die etwas kaufen wollen, mit Leuten, die etwas verkaufen. Es gibt dort aber keine Stände mit Kartoffeln oder Äpfeln. Denn an der Börse werden andere Dinge gehandelt: zum Beispiel Anteile von Unternehmen. Die kauft man etwa in Form von Aktien. Wer eine Aktie kauft, dem gehört ein winziges Stückchen von einem Unternehmen.

«Die Unternehmen sammeln auf diese Weise Geld ein», sagt der Börsen-Experte Thilo Müller. Dieses Geld wollen sie dann nutzen, um damit etwa ihre Geschäfte weiter auszubauen.

Und die Käufer? Die wollen Geld verdienen. Denn Aktien sind nicht immer gleich viel wert. Manchmal vergrößert sich ihr Preis. Wer sie also vielleicht für 20 Euro gekauft hat, bekommt beim Verkaufen 40 Euro. Das passiert etwa, wenn ganz viele Leute Aktien eines Unternehmen haben wollen. Zum Beispiel, weil die Geschäfte des Unternehmens sehr gut laufen.

Aktien-Käufer haben aber auch ein Problem: Denn eine Aktie kann an Wert verlieren. Das passiert zum Beispiel, wenn es dem Unternehmen nicht gut geht, erklärt der Börsen-Experte Robert Halver. Wer Aktien von so einem Unternehmen besitzt, kann dann Geld verlieren. Denn wenn er sie verkauft, bekommt er weniger Geld als er selbst dafür gezahlt hat. Bei Facebook ist noch nicht klar, ob man mit dem Aktien-Geschäft gewinnt oder verliert.

Quelle:
www.baeren-blatt.de

zurück