Home | Sitemap | Kontakt | Datenschutzerklärung | Impressum
MB Fund Advisory - Titelbild

Fondsampel

MB Fund S Plus ist investiert

MB Fund S Plus
ist investiert
(Stand: 18.04.2019)

Fondspreise vom 18.04.2019
MB Fund Max Value 154,63 (+0,40%)
MB Fund Max Global 82,83 (+0,36%)
MB Fund Flex Plus 60,68 (+0,05%)
MB Fund S Plus 136,62 (+0,73%)

Aktuelles

29.06.2015 Gelungene Mischung aus Limburg: HAIG MB Max Global



Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Mitinvestoren,

über unseren HAIG MB Max Global ,der in der Kategorie „Mischfonds global flexibel“ geführt wird, ist in der Ausgabe von „Börse am Sonntag“ vom 28.06.2015 ein Fondsportrait mit der Überschrift


„Gelungene Mischung aus Limburg: HAIG MB Max Global“

erschienen. Nachfolgend der Wortlaut:

Gelungene Mischung aus Limburg: HAIG MB Max Global

Selbst wenn es in absehbarer Zeit zu leicht höheren Zinsen kommen sollte, muss das noch lange keine dramatische Zinswende bedeuten. Investoren sollten weiter davon ausgehen, dass attraktive Zinsen noch längere Zeit als sicherer Anker für regelmäßige Erträge in einem gestreuten Portfolio ausfallen. Anleger, die ihr Geld nicht auf dem Tagesgeldkonto verkümmern lassen wollen, haben die Möglichkeit, Performance aus unterschiedlichen Anlageklassen einzusammeln.

Ein Fonds, der mit seiner Mischung aus attraktiven Aktien, Zinspapieren und anderen möglichen Renditebringern überzeugt, ist der HAIG MB Max Global (WKN: A0F6X1).

Werthaltigkeit und Dividenden
Der Fonds wird von der Fondsboutique MB Fund Advisory GmbH aus Limburg verantwortet. Ziel des Produktes ist es, aktienähnliche Renditen zu erwirtschaften, allerdings mit einer erheblich reduzierten Volatilität. Anleger finden unterschiedliche Investmentthemen gewinnbringend im Portfolio vereint. Ein wesentliches Fundament des Investmentansatzes ist der Value-Gedanke, der sich in der Auswahl einzelner Titel widerspiegelt. Das Fondsmanagement achtet dabei auf klassische Value-Kennziffern wie niedrige Kurs-Buchwert-Verhältnisse. Darüber hinaus werden Zukunftsthemen wie Erneuerbare Energien und Healthcare, aktuell vertreten durch den dänischen Insulinproduzenten Novo Nordisk, fokussiert.

Ein weiterer Schwerpunkt bei der Aktienauswahl liegt auf Unternehmen mit attraktiven Ausschüttungen. In der aktuellen Zinswüste übernehmen regelmäßig gezahlte und nachhaltig erwirtschaftete Dividenden vielfach die Funktion der Anleihekupons. Thilo Müller, Geschäftsführer der MB Fund Advisory GmbH plädiert bei der Bewertung von Aktien für eine relative Betrachtung im Verhältnis zum Zinsniveau: „Unter absoluten Gesichtspunkten sind Aktien 2015 natürlich teurer als noch vor einigen Jahren. Allerdings sind die Zinsen dermaßen unattraktiv, dass sich das aus meiner Sicht in den Aktienbewertungen erst teilweise widerspiegelt.

Diversifikation ist Trumpf
„Momentan haben sich der griechische Schuldenstreit und die Ukraine-Krise gleichsam wie Mehltau über die Aktienmärkte gelegt. Ohne diese Querschläge stünde beispielsweise der DAX deutlich höher“, so Müller. Bei der Generierung von Erträgen führt kein Weg an Aktien vorbei, gefragt ist allerdings Flexibilität. Die Anlageklasse ist momentan mit 66 Prozent im Fonds gewichtet, Rentenpapiere sind momentan mit etwa 14 Prozent vertreten. Gefragt ist allerdings Flexibilität, um Risiken zu steuern. „Im Oktober vergangenen Jahres haben wir die Aktienquote zunächst auf 55 Prozent gesenkt, danach aber wieder zügig erhöht. Theoretisch können wir im Fonds zwischen 0 und 100 Prozent in Aktien investieren“, so Müller. Maximal zehn Prozent können in Zielfonds investiert werden, die beispielsweise bestimmte Investmentregionen wie Emerging Markets abdecken.

Zweistellige Erträge pro Jahr
Der Fonds feiert heuer zehnten Geburtstag. Hinsichtlich der Performance braucht er sich vor Mitbewerbern mit ähnlicher Ausrichtung nicht verstecken. In den vergangenen fünf Jahren lag die Wertentwicklung bei 10,5 Prozent p.a., auf Sicht von drei Jahren betrug sie jährlich 17 Prozent. Geht man von einem durchschnittlichen jährlichen Ertrag an den Aktienmärkten von sechs bis neun Prozent aus, spricht die erreichte Performance bei einem gemischten Portfolio für eine hohe Qualität des Ansatzes. Der Fonds eignet sich gut für Investoren, die auf eine breite Streuung Wert legen, eine Affinität zur Anlageklasse Aktien haben, ohne Schwankungen eines lupenreinen Aktienportfolios tragen zu wollen.

HAIG MB Max Global

ISIN:
LU0230368945

Fondsvolumen:
12,7 Mio. Euro

Fondswährung:
Euro

Auflegungsdatum:
21.09.05

Gesamtkostenquote (p.a.):
2,6% + Performance Fee

29.06.2015 | 07:22

Auf nachfolgendem Link können Sie den Artikel auch auf der Homepage von Börse am Sonntag lesen:

http://www.boerse-am-sonntag.de/fonds/fonds-der-woche/artikel/aktien-fonds-haig-mb-max-global.html



Wenn Sie noch nicht im HAIG MB Max Global investiert sind, heißen wir Sie als Anleger/in herzlich willkommen.

Für Fragen und Präsentationswünsche stehen wir jederzeit auch gerne vor Ort zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

MB Fund Advisory GmbH
Max Value-Tower
Brüsseler Straße 5
65552 Limburg a.d.Lahn
Tel.: +49-(0)6431-9473-0
Fax: +49-(0)6431-9473-73
info@mbfa.de
www.mbfa.de

zurück